LABSKAUS

Bei uns im Norden gibt’s ein Gericht, das zwingt dich zu einer Entscheidung. Labskaus.
Das Kartoffelgericht gibt es in vielen Variationen. bei uns z.B. mit Büchsenfleisch (corned beef), Gewürzgurke, Rote Beete, Spiegelei und einem Rollmops oder Matjes. Früher wurde es den Seefahrern zubereitet. Einerseits konnte man ihnen so Vitamine und co. zuführen um Skorbut zu vermeiden. Andererseits konnten sie es mangels Zähne gut essen, da eh alles püriert wurde. Außerdem hat man die Reste der letzten Tage mit verarbeitet. Bis heute nennt man es auch Arme-Leute-Essen oder Reste-Essen.

Labskaus ist eine Entscheidung. Du magst es oder nicht. Es ist wie Koriander ja/nein. Wie Jackson oder Prince. BMW oder Mercedes. Pauli oder HSV. Labskaus liebst du oder du hasst es.

Das Leben ist für mich wie Labskaus. Es ist viel drin, nicht alles mag man. Aber zusammen ist es immer wieder toll.

Dieser Teil der Webseite ist mein Sammelsurium, mein digitales Labskaus.